Dennis Gladiator - Ihr Bürgerschaftsabgeordneter

Dennis Gladiator
Ihr Bürgerschaftsabgeordneter
Innenpolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion



31.07.2017

Ist die Sicherheit der Stadt bei Rot-Grün in guten Händen?

Von: Dennis Gladiator MdHB

Nach den Vorkommnissen in Barmbek vom vergangenen Freitag wurde bekannt, dass der Täter bereits als psychisch labil und als Islamist eingestuft war. Das unter Rot-Grün darauf nicht angemessen reagiert wurde, ist schlimm genug. Nun tritt die Zweite Bürgermeisterin noch zusätzlich auf die Bremse.

Dazu erklärt Dennis Gladiator, innenpolitscher Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion:

„Ob Anti-Terror-Paket, Ausweitung des Präventivgewahrsams, Schaffung eigener Abschiebehaftplätze, Einstufung sicherer Herkunftsländer, Facebook-Fahndung, Videoüberwachung, Demoverbotszone und elektronische Fußfessel: Wenn es um die Sicherheit der Stadt geht, steht der Senat und besonders die Grünen immer mit beiden Füßen auf der Bremse. Alles, was unsere Stadt sicherer machen würde, wird verzögert oder gleich ohne jede Debatte abgelehnt. Diese Diskussionsverweigerung  birgt immense Gefahren für unsere Stadt. Jetzt wie Fegebank von Schnellschüssen zu reden ist schlicht falsch, da sämtliche Konzepte seit langem auf dem Tisch liegen oder sich in anderen Bundesländern sogar schon seit langem bewährt haben. Da wird sich der Bürger zunehmend die Frage stellen: Ist die Sicherheit der Stadt mit Rot-Grün noch gewährleistet?“



Bezirksversammlung online

Alle Termine, Tagesordnungen, Protokolle und Drucksachen der Bezirksversammlung Bergedorf können Sie über das Informationssystem der Bezirksversammlung Bergedorf abrufen.

mehr...


Fan auf facebook werden
Werden Sie Fan auf facebook
Auf Twitter folgen
Folgen Sie mir auf Twitter